Es gibt zahlreiche Gründe, warum Beschäftigte unzufrieden mit ihrem Job sind. Für viele ist aber eine berufliche Neuorientierung keine Option. Was sind die häufigsten Gründe, die zu einer Jobunzufriedenheit führen?

Doris Deichselberger: In meiner 20-jährigen Tätigkeit als Business Coach und Karriere Beraterin erlebe ich sehr oft, dass viele Mitarbeiter aufgrund fehlender Anerkennung unzufrieden mit ihrer Tätigkeit sind. Darüber hinaus mangelt es ihnen häufig am Sinn ihrer Tätigkeit. Auch das Thema Nachhaltigkeit der Tätigkeit wird zunehmend wichtiger.

Besonders nach ein paar Jahren im Beruf, d.h. ab ca. Anfang / Mitte 30 (je nach Ausbildung und Position) steigt bei zahlreichen Beschäftigten das Bedürfnis, die eigenen Werte leben und umsetzen zu können. Hierbei ist häufig die Motivation durch Anerkennung der Persönlichkeit und Umsetzung des eigenen Lebensstils (intrinsische Motivation) wichtiger als eine monetäre (extrinsische) Motivation. …